Arm-und Handtraining
©AS-Media

ARM- UND HAND
TRAINING

Der ArmeoSpring eignet sich für Patienten, die bereits erste aktive Bewegungen der beeinträchtigten Arme und Hände durchführen können.
Das Gerät bietet verschiedene Therapieübungen, um mittels selbstinitiierter Bewegungen den Arbeitsbereich und die selektive Kontrolle der eingeschränkten Hand- und Armfunktion zu erweitern.

GEWICHTSENTLASTUNG DES ARMES

Der ArmeoPediatric® führt den ganzen Arm von der Schulter bis zur Hand und wirkt so der Schwerkraft des Arms entgegen. Ziel ist es, frühstmöglich, d.h. bereits bei sehr geringer motorischer Restfunktion des Patienten ein intensives und vor allen Dingen selbstinitiiertes Training im dreidimensionalen Raum zu ermöglichen.
Die motivierenden, selbstinitiierten Übungen beinhalten:
  • Greifen und Loslassen
  • Handgelenks-Flexion/Extension
  • Reich- und Greifübungen
Verlorengegangene Bewegungsmuster werden so trainiert und wieder angeleitet. Zur Lösung dieser Aufgaben muss der Patient kognitiv arbeiten, um eigenständig Strategien umsetzen und das visuelle Feedback mit seinen eigenen Bewegungen zu koppeln.

Haus St. Lukas | Institut für Neurorehabilitation | Strubergasse 18 | 5020 Salzburg | Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9:00 bis 17:00 Uhr | Terminvereinbarung unter: +43 662 439526

REFERRING PHYSICIANS

 In our facility our medical colleagues will find some of the most modern rehabilitative technologies of our time. They are usually only available at in-patient rehabilitation centres.

→ More informations

PATIENT INFO

You can use our facility’s top-quality services on the reference from your family doctor, specialist or a hospital or on a purely private basis. You can set appointments with our specialists at any time.

→ More informations

FUNDRAISING

As our health care system does not pay for all the necessary therapeutic services, Haus Sankt Lukas now offers free therapy for younger children.

→ More informations