Gratis Therapie für Kinder

Hoffnung schenken! Jedes beeinträchtigte Kind hat das Recht auf bestmögliche Behandlung!

Da unser Gesundheitssystem nicht alle notwendigen therapeutischen Leistungen bezahlt, übernimmt das Haus Sankt Lukas ab sofort die kostenlose Therapie für Kinder. Unser vorrangiges Ziel ist es dabei, möglichst vielen Kindern Mobilität und ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Erfolgreiche Rehabilitation ist die Kombination aus erstklassiger therapeutischer Behandlung und dem Vertrauen in Würde und Menschlichkeit begleitet zu werden.

In unserem Institut für ambulante Neurorehabilitation werden alle Kinder (3-13 Jahre) kostenlos behandelt. Das Haus Sankt Lukas in Salzburg ist eines der führenden ambulanten Rehabilitationszentren in der Behandlung von neurologischen und psychosomatischen Erkrankungsbildern.

Dazu stehen modernste manuelle und robotikgestützte Therapiemöglichkeiten sowie physiotherapeutische Angebote zur Verfügung. Wir helfen bei allen neurologischen Beeinträchtigungen wie etwa Multipler Sklerose, spastischer Cerebralparese und anderen neuroorthopädischen Erkrankungen im Kindesalter. Für viele Patienten und vor allem für Kinder ist die robotergestützte Therapie samt Computeranimation auch eine willkommene Abwechslung.

Spendenaufruf für mehr Mobilität!

Das Haus Sankt Lukas ist eines der modernsten ambulanten Rehabilitationseinrichtungen in Österreich. Unser Anspruch ist es, möglichst vielen neurologisch beeinträchtigten Menschen helfen zu können. Patientenwohl und soziale Gerechtigkeit sind bestimmende Werte unseres Handelns. Leider werden viele wichtige und notwendige Therapiemöglichkeiten von den Krankenkassen in Österreich nicht unterstützt. Wir bitten deshalb um Spenden, um auch jenen Menschen helfen zu können, die nicht in der Lage sind, sich aus eigenen Mitteln eine moderne ambulante Therapie leisten zu können. Denn es ist unsere menschliche Pflicht alle Menschen gleich zu behandeln und zu unterstützen!

Telefonische Spende

Mit einem Anruf auf unserer kostenpflichtigen Telefonnummer +43 901 100 150 spenden Sie automatisch 1 Euro. Dieser Betrag wird Ihnen mit der nächsten Mobilfunkabrechnung abgezogen. Auf der Monatsrechnung sollte dann Ihre Spende als "Anruf Mehrwertnummer +43 901 100 150" ausgewiesen werden. Mit nur einem Anruf leisten Sie also schon einen kleinen Beitrag, vielen Kindern eine dauerhafte neurologische Therapie im Haus Sankt Lukas zu ermöglichen.

Banküberweisung

Mit einer Spende als Bank-Überweisung ermöglichen Sie Kindern eine dauerhafte neurologische Therapie im Haus Sankt Lukas. Schon mit kleinen Spenden ab 5,- Euro monatlich ermöglichen Sie die teils kostenintensiven Behandlungen und schenken Kindern neue Hoffnung.


IBAN: AT16 2040 4000 4201 6386
BIC: SBGSAT2SXXX
Kennwort: Hoffnung Kinderrehabilitation

Paypal / Kreditkarte

Mit einer Spende als bequeme Online-Überweisung ermöglichen Sie mit ein paar Klicks wertvolle neurologische Therapien im Haus Sankt Lukas. Schon mit kleinen Spenden ab 1,- Euro schenken Sie vielen Kindern neue Hoffnung. Zusätzlich finden Sie hier die Möglichkeit, bequem Daueraufträge einzurichten. Sie können wählen zwischen einmaliger, wöchentlicher, monatlicher oder jährlicher Zahlungsweise.

Bitte geben Sie hier Ihren Spendenbeitrag (in Euro) und wählen Sie anschließend die Zahlungsintervalle.

Für Zuweiser

In unserem Haus finden Ärztekollegen einige der modernsten rehabilitativen Technologien unserer Zeit. Diese werden normalerweise nur in stationären Rehabilitationszentren angeboten.

[ Mehr dazu ]

Spendenaktion

Da unser Gesundheitssystem nicht alle notwendigen therapeutischen Leistungen bezahlt, übernimmt das Haus Sankt Lukas ab sofort die kostenlose Therapie für Kinder.

[ Mehr dazu ]